alles begann mit meiner liebe zu kühen und einer hausaufgabe in meiner damaligen Wirkungsstätte hallstatt - es entwickelte sich die grafik einer kuh.

 

in einer einladung zu meinem sommerfest im darauffolgenden Jahr ersetzte ich die buchstaben der wörter "KU" mit einer kleinen grafik.

ein paar Jahre später drehte ich den spieß um, schnappte mir ein wörterbuch und durchforstete es nach "KU-wörtern". 

ich adaptierte meine "Q" sodass sie zum wort passte.

es entstand die Serie wortstamm:[ku] mit 60 grafiken - und es werden laufend mehr:

 

jetzt bin ich die mutter meiner "Q"´s - I BIN DE MUTTER"Q"!!!